AWO Duisburg

AWO Rumeln-Kaldenhausen

AWO Duisburg   

Keine Angst vor neuen Medien

Wir haben uns getraut – und haben es geschafft

Der Dauer-Lockdown setzt uns allen zu, wir können uns nicht mehr treffen, können nicht mehr tagen. Sämtliche AWO-Aktivitäten in unserem Ortsverein lagen und liegen brach. So konnte es nicht es nicht weitergehen.

„Was bei der SPD funktioniert, muss bei uns auch klappen,“ sagte sich Astrid Hanske, die Vorsitzende der AWO in Rumeln-Kaldenhausen und stv. Vorsitzende des Keisverbandes, und lud zur Zoom-Konferenz. Fast der komplette Vorstand machte mit, zeigte sich begeistert, dass nach einem dreiviertel Jahr (unsere letzte Sitzung fand im Juli 2020 statt) nun endlich wieder „Leben in die Bude“ kommt. Nicht nur die komplette Tagesordnung wurde konzentriert abgearbeitet, es blieb auch noch Zeit für einen kleinen Plausch.

(Horst Hinninghofen, Astrid Hanske, Christel Wirtgen, Uli u. Helga Kosakowski, Uschi u. Paul Kuckling)

„Das machen wir jetzt alle drei Tage“, scherzte Paul Kuckling. So häufig treffen wir uns natürlich nicht, die nächste Vorstandssitzung via Zoom ist aber bereit terminiert, virtuelle Treffen mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind geplant.

Veranstaltungen:

<< Mai 2021 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Zur Zeit leider keine Veranstaltungen.

  • Keine Veranstaltungen

Ihre AWO vor Ort:

AWO OV Rumeln-Kaldenhausen Vorsitzende:
Astrid Hanske
Tel.: 02151 400606


BBZ Rumeln-Kaldenhausen  
Cordula Römer
Kapellener Str. 24 A
47239 Duisburg
Tel.: 02151 405084
mobil: 0151 62910344